Streifenbarsch im Ganzen
9. Dezember 2022
Forellenröllchen mit Spargelrisotto und Kartoffeln
27. Januar 2023

Rezepte


Hier finden Sie Rezepte und kulinarische Inspirationen von Fischzucht Maier.

Welsgulasch


In der Winterzeit darf´s ein bisschen deftiger sein, dieses Mal möchte ich euch mein Welsgulasch näherbringen.




Zutaten


  • 1 kg Welsfilet ohne Haut
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblachzehen
  • 400g Kartoffel
  • ¼ - ½ Gemühsebrühe
  • 200g passierte Tomaten
  • 200g stückige Tomaten
  • 1 Paprika
  • 3 frische Tomaten
  • Paprikapluver (edelsüß)
  • Tomatenmark
  • Öl
  • 1 EL gemahlener Rosmarin
  • Salz & Pfeffer


Zubereitung

Ich mag dieses Rezept sehr gern da es sehr vielseitig ist und je nach Belieben,
mit mehr Kartoffel und weniger Fisch oder flüssiger als Vorspeise zubereitet werden kann.
Wenn ich es als Vorspeise (Suppe) koche verwende ich einfach mehr Gemüsebrühe.

Die Zwiebel, Paprika, Tomaten und Kartoffel klein schneiden
In einen Topf Öl geben, darin die Zwiebeln andünsten.
Tomatenmark, passierte Tomaten, gestückelte frische Tomaten und Knoblauch dazugeben.
Kurz aufkochen lassen, anschließend Paprika und Kartoffel dazugeben.
Mit Gemüsebrühe aufgießen und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin abschmecken,
bei geringer Hitze köcheln lassen bis die Kartoffeln weich sind.

Das Welsfilet mundgerecht schneiden und in den Topf dazu geben,
noch ca 20 Minuten köcheln lassen – die 20 min sind sehr variabel,
es kommt darauf an wie dick das Fleisch ist
bzw wie groß die Stücke sind,
am besten ist wenn ihr öfter mal umrührt und den Fisch beobachtet 😊

Viel Spaß & gutes Gelingen

Liebe Grüße Ursula
parallax background
 

Unsere Spezialitäten

Besuchen sie uns auch:

Aktuelles finden sie auch auf unseren Social Media Kanälen.