Grillen mal anders
2. September 2022

Rezepte


Hier finden Sie Rezepte und kulinarische Inspirationen von Fischzucht Maier.

Welsstrudel mit Kraut


Nicht nur für Suppen oder Eintöpfe ist der Wels der ideale Fisch,
auch gegrillt oder eben im Strudel.
Das Fleisch ist sehr fest und zerfällt nicht.

Mit 2,9 g Omega 3 Fettsäuren (EPA+ DHA) ist er auch ernährungsphysiologisch sehr wertvoll.

Zutaten


  • 300g Welsfilet (ohne Haut)
  • Strudelteig – ich mache ihn selbst aber es spricht auch nichts gegen den fertigen Teig
  • ca 200g Kraut (je nach Belieben mehr oder weniger)
  • ca 200g Champignons (je nach Belieben mehr oder weniger)
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauch nach Belieben
  • Salz & Pfeffer


Zubereitung

Backrohr auf 180 ° Grad vorheizen
Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und glasig anschwitzen, das geschnittene Kraut und die geschnittenen Champignons hinzufügen,
das Kraut weich köcheln lassen.
Anschießend vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Den Strudelteig ausziehen / ausrollen, die Abgekühlte Masse darauf verteilen.
Die Champignons und das Kraut verlieren viel Flüssigkeit – nicht den ganzen Sud auf dem Strudel verteilen.

Anschließend das Welsfilet in mundgerechte Stücke auf dem Strudel verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Strudel rollen und in eine passende Form geben.
Im Rohr ca 20-30 Minuten backen.

Viel Spaß & gutes Gelingen

Liebe Grüße Ursula

parallax background
 

Unsere Spezialitäten

Besuchen sie uns auch:

Aktuelles finden sie auch auf unseren Social Media Kanälen.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?