gebratenes Welsfilet mit Kartoffelpüree und Kohlsprossen
23. März 2022
Karpfensulz
6. April 2022

Rezepte


Hier finden Sie Rezepte und kulinarische Inspirationen von Fischzucht Maier.

Wienerschnitzel mal anders


Süßer Hai?
Keine Sorge, wir bleiben natürlich bei den Süßwasserfischen.

Unser süßer Hai ist ein sibirischer Stör,
mit einem Kooperationsbetrieb in der Südsteiermark ist es uns gelungen die ersten österreichischen Störe für den Schlachtgroßhandel aufzuziehen und wir finden so ein cooles Produkt braucht auch einen coolen Namen.

Ich werde euch später noch die ganze Geschichte von unserem Hai erzählen aber jetzt wird gekocht :)

Der süße Hai ist ein ganz besonderer Fisch, da Störe wie Welse Knochenfische sind, hat er keine Gräten.
Den Geschmack würde ich eher Fleisch als Fisch ähnlich beschreiben.

Die Zubereitung ist sehr vielfältig, der süße Hai kann gebraten, gegrillt, gedünstet - oder wie bei mir gebacken werden. Er besitzt ein sehr festes Fleisch.
Aus den Karkassen kann man einen wunderbaren Sud herstellen, die Haut ist allerdings nicht zum Verzehr geeignet.

Zutaten


  • ca. 500g süßes Haifilet ohne Haut
  • 1 Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • Öl
  • Für die Panade:
  • Mehl
  • Eier
  • 1/3 Brösel – 2 /3 geriebenen Parmesan


Zubereitung

Das süße Haifilet waschen, trockentupfen und in Portionen schneiden.
Zitrone auspressen und mit Salz und Pfeffer vermengen,
mit der Mischung das Filet gut einreiben und 1-2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Für die Panade 3 tiefe Teller
für das Mehl,
die versprudelten Eier und
die Brösel-Parmesanmischung vorbereiten;

Die Filets aus dem Kühlschrank nehmen,
in Mehl wenden, abklopfen,
durch die versprudelten Eier ziehen
und in der Brösel-Parmesanmischung wenden.

Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die „Schnitzerl“ goldgelb backen.
Anschließend noch ca. 20 Min ins Rohr bei 120 Grad geben.

Meine Beilagen variieren immer … hier ein paar Ideen …
…Kartoffelsalat im Kernöl & Karotten in Butter geschenkt
…Petersilienkartoffel und Vogerlsalat
…Vollkorndinkelreis mit Erbsen...

Viel Spaß beim Nachkochen,
ich freue mich sehr Fotos von euren Kreationen

Liebe Grüße Ursula

parallax background
 

Unsere Spezialitäten

Besuchen sie uns auch:

Aktuelles finden sie auch auf unseren Social Media Kanälen.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?